Was ist ABIMOVE

ABIMOVE Parade 2008

ABIMOVE 2008

Thorsten Kork hat 2001 auf der Merck Schule Abitur gemacht und wollte eigentlich nur an der damaligen „ABIPARDE“ teilnehmen. Leider ist gerade in diesem Jahr der Veranstalter abgesprungen und somit stand er vor dem Problem, dass die Sache mit „einfach mitfahren“ nicht getan war. Seit dieser Zeit ist er der offizielle Veranstalter des jetzigen „ABIMOVE“. 2004 hat er sich Timm Gros und 2006 Florian Rauth als Verstärkung dazu geholt. Im Laufe der Zeit haben wir mit der Veranstaltung eine nicht zu verachtende Entwicklung mitgemacht und viele Höhen und Tiefen erlebt. Von anfangs ca. 8 Schulen mit Bollerwagen und PKW + Anhänger haben wir jetzt ein richtiges Wettrüsten der einzelnen Schulen erreicht, bei dem ein 12t LKW von den Schulen schon als klein erachtet wird. So hatten wir letztes Jahr 12 Schulen (10 x 40 t LKW, 1 x 12 t LKW, 1 x 7,5 t LKW) und über 4000 Zugteilnehmer.

Leider mussten wir die ganze Veranstaltung in ihrer Entwicklung etwas bremsen. Bis 2007 hatten wir einen stetigen Anstieg der Teilnehmerzahlen zu verzeichnen. So waren es 2007 über 7000 Teilnehmer! Damals waren wir im Ranking der Großveranstaltungen in Darmstadt auf Platz 3, in der Veranstaltungsstatistik für Sanitätseinsätze jedoch nur auf Platz 37 und in der Polizeieinsatzstatistik gar nicht erst erwähnt! Heute ist der Aufwand, eine Veranstaltung in dieser Größenordnung sicher und gut organisiert ablaufen zu lassen mit wesentlich höheren Kosten und Aufwendungen verbunden! Aufgrund fehlender Sponsoren und dem guten Ruf der Veranstaltung haben wir uns damals dazu entschlossen, die Veranstaltung in ihrer Größe einzuschränken. Uns ist und war es immer wichtig eine gute und sichere Veranstaltung zu organisieren. Dies ist uns in allen Punkten gelungen! Wir haben es geschafft, den ABIMOVE zu einer „Kultveranstaltung“ zu machen.

Selbstentwickelte Teilnahmebedingungen, ein selbst auferlegtes eingeschränktes Alkoholverbot und ein selbst eingeführtes Glasflaschen-Verbot wurden in die städtischen Auflagen übernommen. Die hervorragende Zusammenarbeit mit der Stadt Darmstadt und die jährliche Schirmherrschaft durch den amtierenden Oberbürgermeister verdeutlichen ebenfalls die solide Organisation. Mit einem neuen Medienpartner und der Verwendung neuer Medien wollen wir den ABIMOVE in diesem Jahr wieder zu seiner alten Größe führen. Die Resonanz ist enorm und spricht für den zu erwartenden Erfolg.